Richtfest für das „Willkomenshaus“

Am 28. Januar 2020 fand das Richtfest des Neubaus der Stadtteilschule Horn statt. Ab dem nächsten Schuljahr werden hier die Jahrgänge 5 und 6 untergebracht sein.

 

Schulsenator Ties Raabe betonte in seiner Rede, dass das neue Gebäude eine schicke Ergänzung zu den bereits bestehenden Häusern bilden wird.

Schulleiter Thorsten Nehls führte aus, dass die Stadtteilschule Horn ab nächstem Schuljahr durch den Auszug aus dem Rhiemsweg und mit dem neuen Gebäude endlich zu einer Schule wird, in der alle Schülerinnen und Schüler zusammen mit ihren Lehrkräften weiter zusammenwachsen werden.

Das neue Gebäude mit seinem Gründach und der Holzfassade passt zur Klimaschule STS Horn und wird die moderne Prägung der Schule noch verstärken.

Prima Aussichten also, und so herrschte trotz nasskalten Januarwetters allerorten gute Laune, zumal die Musikklasse 5e mit südamerikanischen und afrikanischen Sounds dafür sorgte, dass allen Gästen warm wurde.

Die Zukunft kann kommen!