Die STS Horn erhält das Label “Gesunde Schule”

Die Stadtteilschule Horn ist eine von 31 Hamburger Schulen, die mit dem „Gesunde Schule“-Label ausgezeichnet wurden

Um die Plakette zu bekommen, hat sich die Schule im letzten Schuljahr mit unterschiedlichen Projekten zu einer besseren Bewegung von Schülerinnen und Schülern beworben.

Das Bewegungsangebot sollte neben bereits existierenden Ballsportarten erweitert werden. Eine Umfrage unter der Schülerschaft ergab, dass sie sich eine Spielausleihe mit Geräten wie Tischtennisschlägern, Federbällen und Seilen sowie Geräte für den Kraftsportbereich wünschten. Nach Einbezug des Kollegiums stellte die Schule übergangsweise Sportmaterialkisten für jede Klasse zusammen. In diesem Schuljahr wird dann ein Spielcontainer zum Ausleihen von Materialien auf dem Schulhof aufgestellt. Zudem wurden bereits Geräte für einen Street-Workout-Parcours auf dem Schulhof installiert.