Horn begibt sich auf’s Eis

Am Dienstag, 29.01.2019 haben sich die Jahrgänge 6 und 7 (ca. 280 Schüler/innen und ca. 30 Kollegen/innen), im wahrsten Sinne des Wortes, aufs Glatteis begeben. Wir haben einen gemeinsamen Ausflug in die Eisarena „Planten und Blomen“ unternommen.

In der Weihnachtsbäckerei

Weihnachtsbäckerei
Weihnachtsbäckerei

Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern, Ihren Familien, allen Kolleginnen und Kollegen und Ehemaligen der Stadtteilschule Horn schöne Feiertage und ein glückliches und erfolgreiches neues Jahr!

Die Klasse 6b hat — genau wie viele andere Klassen — unsere Schulküche genutzt um schöne Weihnachtsplätzchen für die eigene Weihnachtsfeier zu backen.


Auf Wiedersehen am Montag den 7. Januar 2019!

„In der Weihnachtsbäckerei“ weiterlesen

Betriebserkundung bei Muehlhan

Betriebserkundung bei Muehlhan

Betriebserkundung bei Muehlhan
Betriebserkundung bei Muehlhan
Am 08.11.2018 waren fünf Schüler aus der zehnten Klasse mit der Lehrerin Frau Kokaly und der Sozialarbeiterin Frau Weinreich bei einem Betrieb namens Muehlhan. Wir warteten auf den Bauleiter und er führte uns herum. Dabei erklärte er, was man alles hier für Aufgaben hat. Danach bauten wir aus Gerüstteilen einen Modulbock. Als nächstes zeigte er uns die Bauteile für den Tribünenbau, die in einem besseren Zustand waren. Zum Schluss war er begeistert von unserer Leistung und bat uns einen Praktikumsplatz in ihren Betrieb an.
Daniel, Joel, Suad 10c

Geoprofiler und Senioren entziffern Sütterlin-Schriften!

Im Rahmen des Hamburg-Projektes “Historisches-Hamburg.de”, das seit vielen Jahren von unseren Geo-Oberstufenprofilen gepflegt und ständig erweitert wird, saß eine Teilgruppe der Schülerinnen und Schüler gemeinsam mit Senioren im Seniorenheim in Lohbrügge zusammen und entzifferten originale Handschriften aus dem 19. Jhd.

Diese Handschriften sind heutzutage nur noch von Senioren und Historikern lesbar.
„Geoprofiler und Senioren entziffern Sütterlin-Schriften!“ weiterlesen

Song4Europe

Das erste Erasmus+ Projekt der Stadtteilschule Horn mit dem Arbeitstitel “Song4Europe” ist in diesem Schuljahr gestartet. Erasmus+ ist ein europäisches Bildungsprogramm, das sich an Schulen richtet und finanziell von der Europäischen Kommission unterstützt wird.

Im Zentrum des neuen EU-Programms steht die Förderung länderübergreifende Schulpartnerschaften. Für unser Projekt haben wir Partnerschaften mit Schulen in England, Spanien und der Türkei geschlossen und arbeiten mit diesen Schulen gemeinsam an unserem Song4Europe.

Immer mittwochs treffen sich SchülerInnen aller Jahrgänge in der Song4Europe AG um an ihrem eigenen Song (Text, Gesang, Musik, Tanz, Video) für Europa zu arbeiten. Das Grundgerüst des Songs sowie der Chorus (Komposition und Text von Musiklehrer Nis Nöhring) sind bereits vorhanden. Dieser besteht aus Fragen, auf die die Schüler aller Länder in ihren Strophen Antworten (in Englisch oder den Muttersprachen) finden sollen.

Nach nur zwei Monaten Probenzeit wurde Anfang Januar mit einem live Konzert das Projekt vor allen Klassensprechern im Zentrum offiziell eröffnet „Song4Europe“ weiterlesen